Mein Hund trinkt sehr viel

Mein Hund trinkt viel – warum und was tun?

Meistens wird erst dann bemerkt, dass der Hund viel mehr trinkt als sonst, wenn er öfter Gassigehen möchte. Es kann durchaus passieren, dass er auf einmal nicht mehr stubenrein ist, weil er bei soviel Flüssigkeitsaufnahme natürlich auch öfter ganz dringend Wasser lassen muss.

Wenn Dir auffällt, dass Dein Hund auf einmal großen Durst hat, muss das nicht zwangsläufig auf eine Krankheit hinweisen. In den meisten Fällen hat es einen ganz harmlosen Grund.

Mein Hund trinkt sehr viel Wasser, was kann die Ursache sein?

Es könnte z.B. an den heißen Temperaturen liegen. Im Sommer hat Dein Hund mehr Durst, weil er viel hechelt. Durch das Hecheln kühlt er seinen Körper und dafür braucht er mehr Flüssigkeit. Im Winter liegt es vielleicht an der trockenen Luft in den Wohnräumen, dass Dein Hund durstiger ist als sonst.

Oftmals liegt es auch am Futter. Hast Du vielleicht von Nassfutter auf Trockenfutter umgestellt? Dann braucht Dein Vierbeiner jetzt natürlich auch mehr Wasser, da das trockene Futter kaum Flüssigkeit enthält.

Oder Dein Hund frisst nicht genügend, weil ihm das angebotene Futter nicht schmeckt. Dann wird er versuchen, seinen Hunger mit Flüssigkeit zu stillen. 

Auch ein paar zugesteckte Würstchen sorgen durch den Salzgehalt für vermehrten Durst beim Hund. 

Ungewohnt anstrengendes Spazierengehen kann auch die Ursache für das vermehrte Trinken sein. Lauft ihr beiden eventuell schneller als sonst und dreht mehr Runden beim Gassigehen? Dann schwitzt Dein Freund und hat danach auch größeren Durst.

Mein Hund trinkt viel und ist schlapp

Könnte es sein, dass Deine Fellnase unter Durchfall oder Erbrechen leidet? Dann verliert Dein Hund auf diesem Weg viel Wasser und sein Flüssigkeitsbedarf ist dadurch höher als sonst.

Vielleicht liegt es auch daran, dass Dein Hund einfach nur ängstlich und nervös ist, weil er sich in einer stressigen Situation befindet. Dann trinken Hunde auch oft, obwohl sie eigentlich gar keinen Durst haben.

Mein Hund trinkt extrem viel - ist eine Krankheit schuld?

Wenn Dein Hund übermäßig viel trinkt und danach entsprechend oft urinieren muss, vermuten Tierärzte oft eine Polyurie oder eine Polydipsie dahinter. Hinter diesen medizinischen Ausdrücken verbirgt sich folgendes:

  • Bei der Polyurie ist das Symptom vermehrter Harndrang.
  • Bei der Polydipsie ist das Symptom vermehrte Flüssigkeitsaufnahme.

Auch Du als Laie kannst Dir sicher gut vorstellen, dass die Polydipsie eine Polyurie auslösen wird. Oder eben umgekehrt.

Aber auch andere ernstzunehmende Krankheiten können für den großen Durst bei Deinem Vierbeiner verantwortlich sein:

Hund trinkt viel wegen Blasenentzündung

Bei einer Blasenentzündung beim Hund ist es ratsam den Tierarzt einzubeziehen. Es könnten Bakterien über die Genitalien in seine Blase gelangt sein, die dann mit Medikamenten erfolgreich bekämpft werden können.

Diese Behandlung verhindert, dass vorhandene Bakterien in die Nieren gelangen und dort eine Nierenentzündung auslösen. 

Mein Hund hat viel Durst

Aber auch Harnsteine können eine schmerzhafte Blasenentzündung auslösen. Dein Hund hat jetzt sehr oft einen starken Drang zum Wasserlassen, kann aber in der Regel nur ein paar Tropfen ablassen, die evtl. auch blutig sind. 

Hund trinkt viel wegen Nierenentzündung

An eine Nierenentzündung solltest Du denken, wenn Deine Fellnase sehr oft Wasser lassen muss und der Urin auffällig hell ist. Dann können die Nieren den Urin nicht mehr konzentrieren und deshalb wird er hell bis klar.

Am besten sprichst Du mit Deinem Tierarzt, der Dir einen Diätplan für Deinen Hund empfehlen wird. Um die Nieren jetzt zu schonen ist es besser, dass die Proteinaufnahme verringert wird. Auch Natrium und Phosphor sollten jetzt nur in ganz geringen Mengen im Futter enthalten sein. Dein Vierbeiner braucht jetzt auch eine vermehrte Vitaminzufuhr, weil diese jetzt durch das häufige Wasserlassen mit ausgeschwemmt werden.

Wenn Dein Welpe schon daran leidet, kann es sich auch um eine Nierendysplasie handeln. Sie wird auch Juvenile Renal Disease (JRD) genannt und ist eine Nierenfehlbildung, die erblich ist.

Hund trinkt viel wegen Morbus Cushing Syndrom


Diese Krankheit der Nebennieren wird oft durch Tumorerkrankungen ausgelöst. Aber auch eine Kortisonbehandlung kann diese hormonelle Erkrankung auslösen, wobei der Körper zu viel Kortisol produziert.
Wenn der Körper dagegen zu wenig Kortisol produziert, heißt die Krankheit Morbus Addison.


In beiden Fällen kommt es zu großem Durst und starkem Harndrang. Außerdem kann es zu Haarausfall, dünner Haut, Muskelschwund und Gewichtszunahme kommen.

Dein Tierarzt kann diese Krankheit durch eine Untersuchung des Blutes und des Urins feststellen.

Hund trinkt sehr viel wegen Diabetes

Wenn Dein Liebling an dieser Stoffwechselkrankheit leidet, ist das auffälligste Symptom der übermäßige Durst. Dazu kommt meist ein Gewichtsverlust, trotz großem Appetit und später kann es zu einer Verschlechterung der Augen kommen.

Meist kommt diese, auch Zuckerkrankheit genannte Stoffwechselstörung, beim älteren Hund vor. Dein Tierarzt kann ihn erfolgreich mit der Zufuhr von Insulin behandeln.

Hund hat viel Durst wegen Gebärmutterentzündung

Ausgelöst wird die Gebärmutterentzündung beim Hund, auch Pyometra genannt, durch Bakterien. Diese können durch den noch offenen Muttermund, kurz nach der Läufigkeit, eindringen. Hierbei kommt es im Verlauf zu einem eitrigen Ausfluss aus der Scheide Deiner Hündin. 

Du musst in diesem Fall sofort den Tierarzt aufsuchen, denn es kann jetzt zu einer tödlichen Blutvergiftung oder einem Schock kommen.

Wie viel Flüssigkeit braucht mein Hund?

Der Trinkbedarf Deines Hundes hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Frisst Dein Hund Nass- oder Trockenfutter? Dann braucht er z.B. bei Trockenfutter mehr Wasser als bei Nassfutter.

Ist es Sommer und herrschen hohe Temperaturen? Dann hat Dein Freund auch mehr Durst, weil er schwitzt. 

Mein Hund trinkt viel und hechelt

Nach ausgiebigen und anstrengenden Gassigängen geht es Deinem Freund so wie Dir, er will auch mehr trinken. 

Man kann aber sagen, dass ein gesunder Hund, ohne große Belastungen durch z.B. anstrengende Spaziergänge, täglich ca. 50 bis 100 ml pro Kilogramm seines Körpergewichts trinken sollte.

Hierbei gilt zu unterscheiden welches Futter er bekommt.
Bei Nassfutter sollte er bis zu 50 ml pro Kilogramm seines Körpergewichts trinken und bei Trockenfutter ist eine Trinkmenge von bis zu 100 ml pro Kilogramm Körpergewicht ok.

Ein 15 kg schwerer Hund braucht also bis zu 1 ½ Liter Wasser bei Trockenfütterung und bis zu einem ¾ Liter Wasser bei Nassfütterung.

Wie kann ich die Menge messen, wie viel mein Hund trinkt?

Du kannst ganz einfach berechnen, wie viel Wasser Dein Hund am Tag trinkt.

Dafür nimmst Du Dir aus der Küche einen Messbecher und misst z.B. einen ½ Liter Wasser ab, den Du dann in seinen Napf gießt.

Wenn Du den Napf mit frischem Wasser auffüllen willst, dann gießt Du zuerst das restliche Wasser aus dem Napf zurück in den Messbecher. Diese übriggebliebene Wassermenge ziehst Du von dem vorher eingefüllten ½ Liter ab und schon weißt Du, wie viel Dein Hund bis jetzt getrunken hat.

Jetzt misst Du wieder im Messbecher z.B. einen ½ Liter Wasser ab und gießt ihn in seinen Napf. Dann wieder die übriggebliebene Wassermenge abmessen und vom eingegossenen ½ Liter abziehen.

Nach 24 Stunden weißt Du so ganz genau, wie viel Dein pelziger Freund getrunken hat.

Du musst natürlich aufpassen, dass er nicht außerdem noch vom Gartenteich trinkt, oder beim Gassigehen aus einer Pfütze oder einem Bach seinen Durst löscht.

Seinen Trinknapf stellst Du am besten auch dort auf, wo kein anderes Tier davon trinken kann.

Der Platz sollte auch so gewählt werden, dass das Wasser nicht in der prallen Sonne steht und so verdunsten kann.

Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Hundegesundheit

Hund leckt Pfoten – warum tut er das? Aufklärung, Lösung & Hausmittel!

Wenn Dein Hund sich hin und wieder die Pfoten leckt, ist das ...weiter lesen

Hundeerziehung

Mein Hund beißt – warum und was mache ich dagegen?

Wenn Dein Hund Dich, einen anderen Menschen oder ein Tier gebissen hat, ...weiter lesen

Hundeerziehung

Hund alleine lassen – was muss ich unbedingt beachten & wie kann ich es mit meinem Hund trainieren?

Wenn Du deinen Hund alleine lassen möchtest, bedeutet das für ihn großen ...weiter lesen

Hundegesundheit

Hund frisst nicht mehr – Ursachen & Lösungen

Wenn Dein Hund normalerweise für sein Leben gern frisst und auf einmal ...weiter lesen

Hundegesundheit

Dein Hund hat Schnupfen oder Fieber? Hier erfährst Du alles was Du wissen musst!

Wenn das Wetter im Herbst wieder kühler und auch regnerisch wird, beginnt ...weiter lesen

Hundegesundheit

Dein Hund niest oft? Das sind die häufigsten Gründe!

Wenn Dein Hund ab und zu mal niest, ist im ersten Moment ...weiter lesen

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"89b00":{"name":"Main Accent","parent":-1},"f4f63":{"name":"Accent Dark","parent":"89b00","lock":{"saturation":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"89b00":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"},"f4f63":{"val":"rgb(28, 40, 49)","hsl_parent_dependency":{"h":206,"l":0.15,"s":0.27}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"89b00":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45,"a":1}},"f4f63":{"val":"rgb(12, 17, 21)","hsl_parent_dependency":{"h":206,"s":0.27,"l":0.06,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
zurück
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"89b00":{"name":"Main Accent","parent":-1},"f4f63":{"name":"Accent Dark","parent":"89b00","lock":{"saturation":1}}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"89b00":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"},"f4f63":{"val":"rgb(28, 40, 49)","hsl_parent_dependency":{"h":206,"l":0.15,"s":0.27}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"89b00":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45,"a":1}},"f4f63":{"val":"rgb(12, 17, 21)","hsl_parent_dependency":{"h":206,"s":0.27,"l":0.06,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
weiter
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!