Ja! Allerdings nur in kleinen Mengen und die Ananas muss sehr reif sein. Selbstverständlich musst Du oben den stacheligen Blätterschopf, die harte Schale und den festen inneren Teil der Ananas entfernen.Dein Hund darf nur das weiche Fruchtfleisch essen! Hunde sind zwar hauptsächlich Fleischfresser, doch sollten sie ...weiter lesen

Du fragst Dich: „Sind Birnen gesund für Hunde?“ Die Antwort ist: „Ja, aber nur wenn die Birne reif ist und in Maßen verfüttert wird.“ Auf keinen Fall dürfen Hunde unreife oder verdorbene Birnen essen. Als kleiner Snack zwischendurch, ist ein Stück von der reifen ...weiter lesen

Die Antwort hierauf ist: „Es kommt auf die Nuss-Sorte an.“ Es gibt Nüsse, die vom Hund sehr gut vertragen werden und auch gesund für ihn sind. Einige Nuss-Arten können jedoch für den Hund sehr gefährlich werden. Nüsse im allgemeinen sind sehr gesund.  Sie enthalten ...weiter lesen

Ja, gesunde Hunde dürfen eine geringe Menge Äpfel essen.  Wenn Dein Hund jedoch an einer Krankheit leidet, dann frage lieber einen Tierarzt, ob das Füttern von Äpfeln erlaubt ist.Äpfel enthalten viele Vitamine, Nährstoffe und Ballaststoffe, wie z.B. Vitamine B, C, E, Folsäure, Kalium, Magnesium, ...weiter lesen

Ja, Hunde dürfen Bananen essen. Du kannst Deinem Hund unbesorgt ab und zu eine reife Banane ohne Schale geben.Dieser gelbe Energielieferant ist süß, gesund und bietet Abwechslung im Hundenapf. Bananen liefern viele Mineralstoffe, Aminosäuren und Spurenelemente, wie z.B. Calcium, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Selen, ...weiter lesen

Wenn Du Deinen pelzigen Freund mal so richtig glücklich machen möchtest, dann kannst Du ihm mit unseren simplen Rezepten schnell und einfach Hundefutter selber kochen.Wir zeigen Dir, wie Du ganz einfach ausgewogene und gesunde Hundemahlzeiten kochen kannst.Hier findest Du auch jede Menge Rezepte für ...weiter lesen