Hunde für Anfänger und Familie – 57 geeignete Hunderassen

Hier findest Du eine Auswahl von Hunden, die besonders ausgeglichen, freundlich, geduldig, ruhig & sanftmütig sind und sich leicht erziehen lassen.

Nachfolgend stellen wir Dir in alphabetischer Reihenfolge kleine, mittelgroße und große Hunde vor, die sich am besten für Menschen ohne Hunde-Erfahrung eignen:

Kleine Hunde für Anfänger (15 – 40 cm)


Affenpinscher

  • Größe: 20-30 cm
  • Intelligent & mutig
  • Einfach zu erziehen
  • Gewicht: 3-6 kg
  • Raues Fell
  • Pflegeaufwand: Mittelmäßig

Gut geeignet für:

  • Anfänger
  • Kleine Wohnung
  • Kinder & Familie
  • Andere Haustiere

Beschreibung

Dieser liebenswürdige, lebhafte und intelligente Rassehund sieht wegen seiner flachen Nase, dem Backenbart und dem Vorbiss ein wenig wie ein Äffchen aus, wodurch er auch seinen Namen bekommen hat.
 
Er hat ein raues Fell mit recht harten Haaren, das regelmäßig gebürstet werden muss, damit es nicht verfilzt. Früher gab es den Affenpinscher noch in vielen Farben, doch heute wird er nur noch in schwarzer Farbe gezüchtet.
 
Er erreicht eine Größe von ca. 20 - 30 cm und ein Gewicht von ca. 3 – 6 kg.

Der Affenpinscher ist sehr lebhaft und liebt trotz seiner kleinen Statur viel Bewegung bei langen Spaziergängen und beim Spielen. Er hat einen freundlichen und unkomplizierten Charakter, allerdings zeigt er eine gewisse Sturheit und auch einen Dickkopf, wenn ihm etwas nicht gefällt.

Er lässt sich trotzdem einfach erziehen und ist als Anfängerhund geeignet. Mit Kindern kommt er genauso gut zurecht, wie mit anderen Hunden und Haustieren. Der kleine Affenpinscher ist sehr mutig und verteidigt seine Familie auch vehement.
 
Er kann sehr gut in einer kleinen Wohnung gehalten werden und stellt keine großen Ansprüche. Wenn er genügend Zuwendung und Kuscheleinheiten bekommt, ist er zufrieden.


Basset Hound

  • Größe: 30-40 cm
  • Gutmütig & ruhig
  • Einfach zu erziehen
  • Gewicht: 20-30 kg
  • Kurzes Fell
  • Pflegeaufwand: Gering

Gut geeignet für:

  • Anfänger
  • Wohnung mit Fahrstuhl
  • Kinder & Familie
  • Andere Haustiere

Beschreibung

Mit seinem ernsten Blick, den langen Schlappohren und der scheinbar zu großen Haut, die im Gesicht Falten schlägt, sieht der Basset Hound sehr lustig aus.

Er hat ein kurzes und mehrfarbiges Fell in den Farben weiß, braun oder schwarz, welches nicht besonders viel Pflege bedarf. Regelmäßiges Bürsten reicht aus, um Verfilzungen zu vermeiden.

Wegen seiner muskulösen, kurzen Beine ist ein Basset Hound zwar nicht schnell, aber trotzdem ein guter Jagdhund. Er ist ein Schweißhund und bei Spaziergängen ständig auf heißer Spur.

Er schnüffelt ausgiebig und eigensinnig hinter jeder Spur her, auch wenn Du das nicht möchtest.
 
Der Basset Hound ist sehr gutmütig und ruhig und ist deshalb auch als Hund für Anfänger und Kinder gut geeignet. Wegen seiner Gutmütigkeit ist er eher nicht als Wachhund geeignet. Aber er kann mit seinem furchteinflößenden und tiefen Bellen etwaige Einbrecher auch so vertreiben.
 
Du kannst ihn in einer Wohnung halten, wenn ein Fahrstuhl vorhanden ist oder Du im Erdgeschoss wohnst. Zum Treppensteigen sind seine kurzen Beine nicht geeignet.

Ein Basset Hound erreicht eine Größe von ca. 30 – 40 cm und wird ca. 20 – 30 kg schwer.

 

Bichon Frisé

  • Größe: 20-30 cm
  • Neugierig & wachsam
  • Einfach zu erziehen
  • Gewicht: 4-8 kg
  • Haart kaum
  • Pflegeaufwand: Hoch

Gut geeignet für:

  • Anfänger
  • Allergiker
  • Kleine Wohnung
  • Andere Haustiere

Beschreibung

Diese fröhlichen kleinen Hunde haben ein weißes Fell und haaren kaum. Sie sind deshalb besonders als Hunde für Anfänger und Allergiker geeignet. Trotzdem benötigt ein Bichon Frisé eine intensive Fellpflege, damit sein seidiges Fell nicht verfilzt. Er muss regelmäßig gebürstet werden und sein Fell muss ebenfalls regelmäßig geschnitten werden.

Er ist neugierig, wachsam, intelligent, verschmust, verspielt, geduldig und leicht zu erziehen. Dazu ist er unkompliziert und versteht sich meistens gut mit anderen Haustieren. Wegen seiner geringen Größe eignet er sich sehr gut für eine Etagenwohnung.

Da der Bichon Frisè sehr anhänglich ist, bleibt er nur sehr ungern alleine. Er bekommt dann Angst, was sich durch häufiges Bellen äußert.
 
Er hat ein Gewicht von ca. 4 – 8 kg, bei einer Größe von ca. 20 - 30 cm.

 

Bologneser

  • Größe: 25-30 cm
  • Intelligent & fröhlich
  • Einfach zu erziehen
  • Gewicht: 3–6 kg
  • Haart wenig
  • Pflegeaufwand: Hoch

Gut geeignet für:

  • Anfänger & Senioren
  • Allergiker
  • Kleine Wohnung
  • Andere Haustiere

Beschreibung

Dieser kleine und verspielte Hund sieht mit seinem weichen und lockigem Fell wie ein Wattebausch aus. Es gibt ihn ausschließlich mit schneeweißem Fell, welches regelmäßig gebürstet werden muss. Der Bologneser ist auch als Hund für Anfänger und Allergiker geeignet, da er sehr wenig haart.
 
Bologneser haben eine Größe von ca. 25 – 30 cm und ein Gewicht von ca. 3 – 6 kg.
 
Der Charakter vom Bologneser ist unkompliziert. Er ist intelligent, fröhlich und sehr anhänglich. Egal ob ein Spaziergang oder ein fauler Nachmittag auf der Couch, er genießt beides, wenn er nur mit Dir zusammen ist.
 
Als Hund für Senioren und auch für Alleinstehende eignet er sich wunderbar, wenn er überall mit hingenommen werden kann. Alleinsein macht den Bologneser nämlich traurig.

Er fühlt sich auch in einer kleinen Wohnung wohl und hat auch mit anderen Hunden oder Katzen meist keine Probleme beim Zusammenleben.


Bolonka Zwetna

  • Größe: 23-26 cm
  • Ausgeglichen & gutmütig
  • Einfach zu erziehen
  • Gewicht: 3–5 kg
  • Haart kaum
  • Pflegeaufwand: Gering

Gut geeignet für:

  • Anfänger & Senioren
  • Allergiker
  • Kleine Wohnung
  • Andere Haustiere

Beschreibung

Dieser kleine russische Hund hat ein langes, lockiges, weiches und glänzendes Fell. Es gibt ihn in vielen unterschiedlichen Farben. Ein weiterer Vorteil ist, dass er kaum haart und so auch als Hund für Allergiker gelten kann. Trotz seinem üppigen Fell benötigt die Fellpflege, außer dem täglichem Bürsten, nicht viel Zeit.
 
Der Bolonka Zwetna ist sehr intelligent und hat einen ausgeglichenen Charakter. Da er sehr auf seine Besitzer fixiert ist, mag er nicht alleine sein. Er ist sehr anhänglich und liebt es zu kuscheln. Obwohl er selbstbewusst ist, kennt er keine Aggressivität. Er ist sehr gutmütig und begegnet auch fremden Menschen und Tieren freundlich.

Trotz seiner geringen Größe ist der Bolonka Zwetna ein Energiebündel und liebt lange Spaziergänge und Herumtoben im Park.
 
Er kann problemlos in einer kleinen Wohnung gehalten werden und ist als Hund für Anfänger geeignet, da er unkompliziert und auch leicht zu erziehen ist.
 
Der Bolonka Zwetna wird ca. 25 cm groß und ca. 3 – 5 kg schwer.