Welche Hundekrankenversicherung ist die beste?

Welche ist die beste Hundekrankenversicherung?

Die beste Hundekrankenversicherung ist, wie Du bestimmt schon herausgefunden hast, nicht so einfach zu bestimmen. Jede Versicherung hat verschiedene Versicherungspakete und damit verschiedene Vorteile.

Um dir die Entscheidung so einfach wie möglich zu machen, haben wir hier für Dich die 3 besten Hundekrankenversicherungen recherchiert. Dabei haben wir nicht bloß darauf geachtet, dass die Versicherung die günstigste ist, sondern viel mehr, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und die Versicherungen halten, was sie versprechen.


Bestes Preis-Leistung Verhältnis

☻ 4,93 / 5,0

  • flexible Tarife zu besten Konditionen
  • inkl. kostenlose Telemedizin
  • sehr gut geeignet für alte Hunde – kein maximales Eintrittsalter

MEHR ERFAHREN



Beste Kundenzufriedenheit

☻ 4,91 / 5,0

  • schnelle Leistungsbearbeitung
  • rassespezifische Krankheiten gedeckt
  • ideal für Hunde mit rassespezifischen Krankheiten

MEHR ERFAHREN


Bester Rundumschutz

☻ 4,88 / 5,0

  • grundlegend keine Eigenbeteiligung
  • lange Nachbehandlungszeit
  • ideal für Hunde mit chronischen Krankheiten

MEHR ERFAHREN


Du hast vielleicht auch schon auf verschiedenen Vergleichsportalen die beste Hundekrankenversicherung gesucht, musstest aber feststellen, dass hier nicht unbedingt die besten Hundekrankenversicherungen aufgelistet werden, sondern meist nur die günstigsten Hundekrankenversicherungen.

Damit Du Dich nicht weiter mit nervigen Tabellen und schwer verständlichen Formularen herumärgern musst, haben wir den Fokus auf einen unkomplizierten Anmeldeprozess und guten Kundenservice gelegt. So findest Du schnell und einfach die am besten geeignete Hundekrankenversicherung für Deinen Hund, auch wenn Du kein Versicherungsexperte bist.

Wenn Du also keine Lust hast unverständliche Vergleichs-Tabellen zu durchforsten, dann bist Du hier genau richtig!

Beste Hundekrankenversicherung Test & Vergleich so wirst Du getäuscht!

Ein Hundekrankenversicherung Test oder Vergleich ist in der Regel schwierig umzusetzen, weil für einen aussagekräftigen Hundeversicherung Test entweder das Provozieren von Schadensfällen mit verschiedenen Hunden nötig wäre (was im Grunde illegal und quasi Versicherungsbetrug ist) oder man müsste darauf warten, dass dem Hund etwas passiert. Um so, nach evtl. langer Zeit auf Basis von schwammigen Daten, einen Vergleich zu machen.

Aus diesem Grund kannst Du, wie Du vielleicht auch schon bemerkt hast fast alle vermeintlichen Testberichte vergessen, die Du im Internet finden kannst. Auch Vergleichsportale, wie z.B. tarifcheck.de sind keine zuverlässigen Wegweiser, wenn es um das Finden der besten Hundekrankenversicherung geht.

Bei Vergleichsportalen werden meist ausschließlich die Versicherungskosten und die versprochenen Leistungen verglichen. Nicht aber, ob die versprochenen Leistungen auch eingehalten werden!

Vielleicht kennst Du selbst Versicherungsfälle von Dir oder anderen Menschen, wo eine Versicherung auf Grund von irgendwelchen kleingedruckten und versteckten Klauseln im Vertrag, die Übernahme der Zahlung verweigert hat.

Und genau das sind die Dinge über die niemand spricht. Doch wir bringen jetzt Licht ins Dunkle und helfen Dir dabei, viel kostbare Zeit zu sparen und die beste Hundekrankenversicherung für Deinen Hund einfach zu finden. Nach gründlichen Recherchen und kritischen Vergleichsstrategien konnten wir für dich die 3 besten Hundekrankenversicherungen herausfiltern, welche wirklich gut sind.

Wie Du schnell & einfach eine gute Hundekrankenversicherung erkennen kannst

7 wichtige Kriterien, die eine gute Hundekrankenversicherung erfüllen sollte:

1. Kurze Wartezeit des Inkrafttretens des Versicherungsschutzes

Viele Hundekrankenversicherungen haben eine lange Wartezeit, bis der Versicherungsschutz für einen Hund in Kraft tritt. Diese Wartezeit dient dem Zweck, Versicherungsbetrug zu unterbinden. So wird z.B. verhindert, dass die Versicherung eine Operation für einen Hund bezahlen muss, der angefahren wurde und erst danach versichert wurde.

2. Hohe Entschädigungsgrenze / Leistungsgrenze

Achte bitte darauf, dass die von der Versicherung festgesetzte Schadensgrenze so hoch wie möglich ist, um ggf. eine Eigenbeteiligung bei dem Überschreiten der maximalen Schadenssumme zu vermeiden.

3. Hoher GOT Satz Gebührenordnung für Tierärzte

Wie Du sicher weißt, gibt es beim Tierarzt verschiedene Gebührensätze. Einfacher Gebührensatz, zweifacher Gebührensatz, dreifacher Gebührensatz, etc. Achte darauf, dass der von der Versicherung akzeptierte maximale Gebührensatz so hoch wie möglich ist.

Deckt die Versicherung z.B. bloß einen einfachen Gebührensatz ab, dein Hund wird aber zum zweifachen Satz operiert, musst Du für den Differenzbetrag der Tierarzt-Kosten selber aufkommen.

4. Freie Tierarztwahl

Manche Hundekrankenversicherungen schreiben Dir im Schadensfall vor, von welchem Tierarzt Du Deinen Hund behandeln lassen musst. Bei der freien Tierarztwahl ist es komplett Dir überlassen, zu welchem Tierarzt Du gehst.

5. Geringe Beitragsanpassung

Die Beitragsanpassung tritt häufig in Kraft, wenn Dein Hund älter wird. Denn je älter der Hund desto häufiger wird er krank und desto häufiger muss die Versicherung zahlen. Um keine Verluste zu machen, wird der Versicherungsbeitrag häufig im Laufe der Zeit erhöht.

Achte hierbei darauf, dass diese Beitragsanpassung möglichst gering ist und dass es sich um kein Lockvogel-Angebot handelt, wo der Anfangsbeitrag super günstig ist, aber die später folgende Beitragsanpassung unverschämt hoch ist.

6. Auslandsschutz

Die Krankenversicherung Deines Hundes sollte im Idealfall auch einen Auslandsschutz umfassen, so dass Dein Hund auch im Ausland-Urlaub versichert ist. Selbst wenn Du vielleicht nicht geplant hast, mit Deinem Hund ins Ausland zu reisen, sollte eine Auslandshundekrankenversicherung stets im Leistungspaket enthalten sein.

Anderenfalls kann ein spontaner Kurztrip z.B. nach Dänemark, Holland, Polen, Österreich oder in die Schweiz im Schadensfall schnell zu einem unerwarteten finanziellen Fiasko führen.

7. Kostenlose Telemedizin

Heutzutage haben die besten Hundekrankenversicherungen meist die kostenlose Zusatzleistung der Telemedizin. Das heißt, Du kannst zu jeder Zeit schnell und einfach einen erfahrenen Tierarzt per Video-Telefonie um Rat fragen, wenn Dein Hund den Anschein macht, erkrankt zu sein. So hast Du sofort Gewissheit darüber, ob Du mit Deinem Hund wirklich zur Behandlung zum Tierarzt musst, oder ob Du deinem Hund vielleicht mit Hausmitteln bereits zur Heilung verhelfen kannst.

Dieser kostenlose Zusatz ist eine absolute Win-Win-Situation für Dich und den Versicherer. Die Versicherung spart dadurch viel Geld für unnötige Tierarztbesuche und Du profitierst davon, jederzeit über den Computer oder Dein Smartphone mit einem Tierarzt sprechen zu können, als ob er direkt neben dir sitzen würde, ohne dafür Dein Haus verlassen zu müssen.

Top 3 beste Hundekrankenversicherungen (detailliert)

Die beste Hundekrankenversicherung für alte Hunde

Petplan ist für die meisten Hundehalter die beste Hundekrankenversicherung, weil sie alle nötigen Leistungen im ausreichenden Maße für Hunde aller Rassen und jedes Alters kostengünstig abdeckt. Alle oben genannten Kriterien für eine gute Hundekrankenversicherung sind hier gewährleistet. So erhält Dein Hund einen umfangreichen Schutz mit attraktiven Zusatzleistungen, bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Beste daran ist, dass im Leistungspaket unbegrenzte Tierarzt-Video-Sprechstunden kostenlos enthalten sind. Wenn man bedenkt, dass alleine eine Online-Tierarzt-Mitgliedschaft normalerweise 15-35 Euro im Monat kostet, ist dieses rundum Sorglos-Paket ein sehr guter Deal.

Man kann diese Hundekrankenversicherung mit wenigen Klicks online abschließen. Auch im Schadensfall wird die Schadensmeldung schnell und einfach online eingereicht. Dies spart nicht nur Papier, sondern auch Zeit und Nerven.

  • flexible Tarife die genau für Deinen Hund passen, zu besten Konditionen
  • inkl. kostenlose Telemedizin (unbegrenzte Video-Anrufe mit Tierarzt)
  • sehr gut geeignet für alte Hunde – kein maximales Eintrittsalter

Hundimundo Bewertung

4,93/5,0

Jetzt kostenlos Beitrag berechnen lassen: petplan.de


Die beste Hundekrankenversicherung für Hunde mit rassespezifischen Krankheiten

Die Agila ist augenscheinlich die beste Hundekrankenversicherung, wenn es um hohe Kundenzufriedenheit geht. So wurde sie vom TÜV, aber auch von Focus Money und Stiftung Warentest für ihre gute Leistung ausgezeichnet. Auch dieser Versicherer erfüllt alle oben genannten Merkmale einer guten Hundekrankenversicherung.

Zusätzlich werden keinerlei Krankheiten ausgeschlossen, welches besonders für Hunde mit rassespezifischen Krankheiten sehr interessant ist, aber auch für Hunde mit Vorerkrankungen.

Diese Top Hundekrankenversicherung bietet ebenso die Option der kostenlosen Video-Sprechstunde an, welches zusätzlich Zeit und Geld spart. Dieser leistungsstarke Rundumschutz für Deinen Hund ist ebenso im Handumdrehen online abgeschlossen.

  • schnelle Leistungsbearbeitung & 1A Service
  • auch rassespezifische Krankheiten sind gedeckt
  • ideal für Hunde mit rassespezifischen Krankheiten

Hundimundo Bewertung

4,91/5,0

Jetzt kostenlos Beitrag berechnen lassen: agila.de


Die beste Hundekrankenversicherung für Hunde mit chronischen Erkrankungen

Auch die Gothaer Hundekrankenversicherung gehört zu einer der besten. Dies nicht bloß weil sie mit knapp 200 Jahren zu einer der ältesten und auch größten Versicherungen Deutschlands gehört.

Mehr als 3,5 Millionen Menschen vertrauen auf die langjährige Erfahrung dieser Versicherung. Auch hier werden so gut wie alle oben genannten Kriterien erfüllt, die eine gute Hundekrankenversicherung ausmachen.

Darüber hinaus bietet sie die Nachbehandlung bis zum 15. Tag nach der Operation an, welches besonders bei Hunden mit wiederkehrenden oder chronischen Erkrankungen von Vorteil ist.

OP-Kosten werden nach Angaben der Versicherung grundsätzlich ohne Eigenbeteiligung übernommen. Die Online-Anmeldung funktioniert auch bei dieser Versicherung einfach und reibungslos.

  • grundlegend keine Eigenbeteiligung bei Operationen
  • lange Nachbehandlungszeit (mehr als 2 Wochen)
  • ideal für Hunde mit chronischen Krankheiten

Hundimundo Bewertung

4,88/5,0

Jetzt kostenlos Beitrag berechnen lassen: gothaer.de